Foto von Inga Tomann sitzend im blauen Sessel

Gute Gestaltung fällt auf –
und zwar positiv.

Wäre die Welt ungestaltet, wäre sie ein öder und unfunktionaler Ort. Aber Design bedeutet nicht, einfach nur gut auszusehen. Gute Gestaltung besteht aus vielen einzelnen, aufeinander abgestimmten Elementen: Typografie, Farbwirkung und -kombination, Formen und Positionen, Gestaltungsraster, Bildsprache und letztendlich dem haptischen Eindruck des gewählten Materials und passenden Veredelungsmöglichkeiten.

Ich lege großen Wert auf scheinbar so »unwichtige« Dinge wie richtig gesetzte Typografie, also zum Beispiel typografisch korrekte Gedankenstriche und Anführungszeichen.
Bei jedem Auftrag bin ich mit Herzblut und Leidenschaft dabei und arbeite präzise und zuverlässig.
Ich zeichne mich durch einen geschulten Blick für ästhetische Gestaltung aus und denke mit und voraus. So entsteht eine klare, stimmige und auf den Kunden individuell zugeschnittene Konzeption und Gestaltung, die auch langfristig Bestand hat.
Meine Auftraggeber begleite ich durch den ganzen Arbeitsprozess  – von der Konzeption über die Gestaltung bis zur Herstellung.
Ein gutes Design macht allen Spaß: dem Betrachter, dem Kunden und mir als Designerin.

Eine gute, durchdachte Gestaltung erkennt man an der stimmigen Gesamtkomposition und fällt oft erst auf, wenn sie fehlt.

Was mich ausmacht:
die Liebe zum Detail

Seit 1999 arbeite ich selbstständig als Diplom-Kommunikationsdesignerin – zunächst als Freelancerin für Agenturen und Unternehmen wie MetaServices/MetaDesign, Damm und Lindlar, Designerdock, Sanofi-Synthelabo und den Könemann Verlag. Dabei betreute ich Marken wie Heidelberger Druckmaschinen, O2, Loop, gedas etc.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Berlin – und habe trotzdem den Mauerfall verpasst: wegen eines Highschool-Jahres mitten im Nirgendwo (einem kleinen Nest in Minnesota) in den USA.
Als ich zurück kam, machte ich mein Abi und die neuen Bundesländer boten nun neue und spannende Möglichkeiten. An der neu gegründeten FH Potsdam habe ich Kommunikationsdesign studiert.

Als selbstständige Grafikerin arbeite ich seit 2008 in einer Bürogemeinschaft im Süden Berlins und entwickle für kleine und mittelständische Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Privatkunden hochwertige Kommunikationsmittel. Dabei geht es vor allem um die Konzeption von Logos, Erscheinungsbildern, der gesamten Unternehmenskommunikation bis zu der Gestaltung von Webseiten.

Der Printbereich liegt mir besonders am Herzen: durchdacht konzipiert und sauber gestaltet bringe ich Texte, Fotos und Illustrationen optisch übersichtlich und schnell erfassbar in Form.

Die individuelle Beratung und enge Zusammenarbeit sind mir besonders wichtig – je nach Projekt auch mit meinen Netzwerkpartnern aus den Bereichen Programmierung, Text, Fotografie und Innenarchitektur.

 

 → Vita Inga Tomann